FAQ

Wo und wie bekomme ich ein Mehrwegbehältnis?

Unsere Karte zeigt dir, wer Speisen oder Getränke mit Mehrweg to go in Düsseldorf anbietet. Eigenen Behälter mitbringen oder einen Behälter leihen? Auch das kannst du hier erkennen.

Kann ich meinen eigenen Mehrwegbecher nutzen?

Ja, klar. Nutze den Filter auf der Karte: Du siehst alle Standorte, die dein Mehrwegbehältnis befüllen.

Worauf muss ich bei meinem eigenen Mehrwegbehältnis achten?

  • Dein Becher oder Behältnis ist trocken und sauber.
  • Du stellst Becher oder Behältnis ohne Deckel auf ein spezielles Tablett.
  • Die Bedienung nimmt das Tablett samt Behältnis auf einen speziellen Platz der Arbeitsfläche, befüllt kontaktlos und stellt das Tablett wieder auf die Theke.
  • Du verschließt das Behältnis selbst.

Für genauere Informationen findest du im Download-Bereich die bundesweit anerkannten Merkblätter zum Umgang mit Mehrwegbehältnissen.

Wo kann ich meinen Leihbecher zurückgeben?

Du hast dich bereits für einen Anbieter entschieden und willst dein Mehrwegbehältnis wieder abgeben? Schau einfach auf unsere Karte und suche nach deinem ausgewählten Anbieter. Die Karte zeigt dir alle Standorte, an denen dein Anbieter verfügbar ist. Dort kannst du dein Behältnis zurückgeben.

Warum sollte ich Mehrweg to go nutzen?

Einwegbehältnisse produzieren viel Müll. Mehrwegbehältnisse verwendest du immer und immer wieder. Du tust einfach Gutes für deine Umwelt. Mehrweg to go entfaltet nachhaltige Wirkung.

Sind alle Standorte auf der Karte aktuell geöffnet?

Unsere Karte zeigt dir alle Standorte rund um die Uhr – also unabhängig von der jeweiligen Öffnungszeit. Bitte beachte: Wir übernehmen keine Garantie, dass das Restaurant oder Café deiner Wahl gerade geöffnet ist.

Welche Systeme für Mehrweg to go gibt es?

Es gibt verschiedene Systeme für Mehrweg to go und die Karte kannst du danach filtern.

Diese Möglichkeiten hast du:

  • RECUP für Kaffeegetränke setzt auf eine Pfandlösung.
  • REBOWL ist die Erweiterung von Recup: Genieße auch Speisen als Mehrweg to go. Hier gilt ebenfalls die Pfandlösung.
  • VYTAL spezialisiert sich auf Mehrwegbehälter für Speisen und ist häufig in Düsseldorf vertreten. Mittels VYTAL App und QR Code leihst du deinen Mehrwegbehälter. Statt Pfand kann eine Gebühr fällig werden, falls du den Mehrwegbehälter zu spät abgibst. Für alle ohne App gibt es eine Offlinekarte, die wie die App funktioniert.
  • Relevo bietet Mehrweggeschirr für Essen und Getränke an. Ausleihen kannst du dieses ebenfalls mittels App und QR Code. Das ist für dich kostenfrei. Bei verspäteter Rückgabe wird eine Klimagebühr erhoben.